Aktiv & sportlich

Die Region Agriturismo Cà de Runde bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten für einen aktiven und sportlichen Urlaub. Dies sowohl  für Leute, die lange und ruhige Spaziergänge genießen, wie auch  für diejenigen, die nach Familienaktivitäten suchen und sogar für die größten Sportfanatiker und Nervenkitzel-Suchenden.

 

Diese Liste ist sicherlich nicht vollständig, aber um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was unsere Region für Sie bereithält, haben wir nur einige der zahlreichen Highlights für Sie ausgewählt:

 

Wandern / Trekking:

Es gibt zu viele schöne Wanderrouten, um alle zu nennen ... Die nächsten Ausgangspunkte zum Agriturismo Cà de Runde sind:

  • Ospedaletti - Seborga: ein zweieinhalbstündiger Spaziergang durch die Wälder und Berge, um dieses einzigartige Fürstentum zu erreichen
  • Ospedaletti - Sasso Bordighera: 4-stündige Wanderung durch den Wald und über Monthe Nero
  • Ospedaletti - Coldirodi:  mehrere Wege auf verschiedenen Ebenen zum Dorf Coldirodi, das vor mehr als tausend Jahren von den Rittern von Rhodos gegründet wurde

Für echte Wanderfans: Sie können sogar von Menton (Frankreich) nach San Remo wandern. 

 

Radfahren:

  • Pista Ciclabile: Spaß das ganze Jahr: Radfahren entlang der Küste. Folgen Sie der alten Eisenbahnlinie, die in Ospedaletti beginnt und entdecken Sie alle kleinen Küstendörfer bis S. Lorenzo al Mare. (Länge: 24 km / Ebene: leicht, flach). Dieser Track eignet sich auch perfekt zum Joggen, Skateboarden / Rollerskaten oder für Familienbikes.
  • Mountain biking: Zahlreiche Wanderwege im Hinterland von Ospedaletti, San Remo und Val Nervia. Mehrere Wege führen von den Hügeln und über 2.000 Höhenmetern ab. Die Vielfalt der Trails macht diese Region zu einer Herausforderung für alle Levels und Fans.
Wandelen Imperia

Wassersport: 

  • Schwimmen: viele lange Sandstrände, kleine einsame Buchten, flache Ufer und klares Wasser
  • Kitesurfen: im Frühling, Herbst und Winter: Porto Maurizio, Spiaggia D'Oro, Sanremo, Diano Marina
  • Windsurfen: für die erfahrenen Windsurfer in Alassio, Varrazze und Pietra Ligure; für Anfänger in Sanremo
  • Surfen: das ganze Jahr über: Spiaggia D'Oro, San Remo, Diano Marina
  • Tauchen: Erkunden Sie versunkene Helikopter und Kampfflugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg bei einem Wracktauchen oder treffen Sie zahlreiche faszinierende Bewohner der ligurischen Unterwasserwelt. Tauchbasen in Imperia, Balzi Rossi und Santo Stefano al Mare
  • Snorkling: an allen Stränden; Sogar von der Wasseroberfläche aus können Sie viele faszinierende Dinge sehen 
  • Segeln: Segelkurse oder Yachtcharter Segeln in Diano Marina und Imperia; segeln Sie entlang der Küste mit tollen Aussichten, steilen Klippen, die sich aus dem Meer erheben und der atemberaubenden Kulisse
  • Kayak fahren: paddeln Sie entlang der ligurischen Küste und genießen Sie die Meeresbrise und die schöne Postkartenansicht. Ausflüge werden von mehreren Strandorten entlang der Küste organisiert.

Extremsportarten:

  • Paragliding: erleben Sie die Schönheit der Riviera von oben; Ospedaletti
  • Canyoning: von Mai bis Oktober: Abseilen, Springen in klare Wasserbecken, Gleiten auf natürlich erodierten Felsrutschen; verbringen Sie einen Tag voller Abenteuer im Hinterland von Bordighera / Ventimiglia

Vielfältig:  

  • Golffür alle Niveaus; 18-Loch-Platz am Circolo Golf degli Ulivi, San Remo
  • Minigolf: Minigolfclub San Romolo in Sanremo
  • Reiten: Ställe in Sanremo